DIE GRÜNEN IN BRETTEN

Ist Bretten eine fahrradfreundliche Stadt?

 

Dieser Frage gingen die Brettener Grünen und interessierte Bürger gemeinsam mit Herrn Braun, dem Leiter des Amts für Stadtentwicklung und Baurecht, am Samstag, den 13.06.2015 nach. 

Mit Fahrrädern wurden innerstädtische Radwege mit Blick auf Schwach- und Gefahrenstellen, aber auch positive Beispiele, erkundet. Die Ergebnisse sollen unter anderem in den laufenden Prozess der Integrierten Stadtentwicklung (ISEK) einfließen.